WARUM HoneyPower?

SCHMECKT BESSER

HoneyPower Energy-Gel besteht nur aus natürlichen Zutaten. Das macht HoneyPower leicht verträglich und verleiht dem Powergel einen natürlichen, leckeren Geschmack. HoneyPower schmeckt weniger süß und nicht künstlich wie viele andere Gels auf dem Markt.

PERFEKTE HANDHABUNG – LEICHT ZU ÖFFNEN

Keiner hat Lust und Zeit während des Sports umständlich an den Verpackungen zu reißen oder zu schrauben. HoneyPower macht es dir einfach und schnell möglich das Powergel zu dir zu nehmen.
Die HoneyPower-Verpackung wurden so konstruiert, dass du sie auch mit einer Hand leicht öffnen und das Gel konsumieren kannst, ohne Kleckern oder verschmierte Hände. Einfach knicken, fertig. Zusätzlich gibt es kein Hantieren mit Deckeln, abgerissenen Plastikstücken oder ähnlichem – HoneyPower hinterlässt nur ein leicht zu entsorgendes Stück Müll.

NUR NATÜRLICHE ZUTATEN

HoneyPower besteht nur aus natürlichen Zutaten, die gut verträglich sind. So verwenden wir neben Honig unter anderem Rote Bete, Preiselbeeren, Sanddorn oder Espresso, um für einen einmaligen Geschmack und den nötigen Energy-Kick zu sorgen.

Keiner braucht zahllose unaussprechliche synthetische Zutaten in seinem Powergel, wo doch die Natur schon so viele Zutaten hergibt, die einen mit den besten Nährstoffen versorgen können!

GIBT DIR POWER

Während die Glukose aus dem Honig schnell aufgenommen wird und dem Körper unmittelbar und schnell Energie verleiht, wird die Fruktose aus dem Honig langsamer aufgenommen und sichert eine längerfristige Versorgung mit der benötigten Power. Mit Hilfe von HoneyPower Powergel schaffte unser Triathlet Rait Ratisepp 2017 z.B. 10 volle Ironman-Triathlons an 10 aufeinander folgenden Tagen. Übrigens verbrauchte währenddessen um die 150 Stück!

Es muss natürlich nicht gleich so etwas verrücktes sein. Schon 2-3 HoneyPower-Gels können einem durchschnittlichen Sportler bei einem Marathon viel helfen.

Jetzt ausprobieren!